Anrichte Biedermeier Mahagoni

Zurück
Anrichte Biedermeier Mahagoni
  • Biedermeier Anrichte mit konkav gebogenen Türen
    Anrichte_Biedermeier_Mahagoni_3178
  • Biedermeier Anrichte mit konkav gebogenen Türen
    Anrichte_Biedermeier_Mahagoni_3178
  • Biedermeier Anrichte mit konkav gebogenen Türen
    Anrichte_Biedermeier_Mahagoni_3178
  • Innen Biedermeier Anrichte mit konkav gebogenen Türen
    Anrichte_Biedermeier_Mahagoni_3178 Detail
  • Biedermeier Anrichte mit konkav gebogenen Türen
    Anrichte_Biedermeier_Mahagoni_3178 Detail
  • Biedermeier Anrichte mit konkav gebogenen Türen
    Anrichte_Biedermeier_Mahagoni_3178 Detail
  • Biedermeier Anrichte mit konkav gebogenen Türen
    Anrichte_Biedermeier_Mahagoni_3178 Detail

 2.200,00 (§25 UStG, Differenzbesteuert)

90,5 | 96,5 | 54,5

schlanke und relativ hohe Anrichte, herrschaftliches norddeutsches Biedermeier um 1820, Mahagoni Pyramidenfurnier mit Fadeneinlagen aus Ahorn.  Sehr exklusiv ist die Formgebung: die Türen sind halbkreisartig angeordnet, aber nicht konvex in der bekannten demi lune Art, sondern konkav. Die Türen werden flankiert von schlanken Säulen, die das zweite Geschoss mit gerader Schublade und der vorkragenden  „mitlaufenden“  Platte tragen. Genutzt wurden diese seltenen Möbel als Stauraum für Vasen, Gläser, Geschirr. Auf der sorgsam furnierten Platte ( mit Fadeneinlagen) wurden keine Speisen angerichtet, aber bestimmt Ausstellungsstücke des biedermeierlichen Haushaltes zur Schau aufgestellt.

 


Ich habe Interesse an folgendem Stück und möchte mehr Informationen.
Artikel*
Name*
Straße
PLZ/Ort
Telefon
E-Mail*

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.