Barock Anrichte mit Aufsatz

Zurück
Barock Anrichte mit Aufsatz
Verkauft

 1,00 (§25 UStG, Differenzbesteuert)

B:184 | H:234 | T:55

„Jöllenbecker Glasaufsatzanrichte“ von 1750/ 70.  Diese Reliefschnitzarbeiten sind wahre Kunstwerke! Bis auf Schlösser, Schlüssel und die Schubladen hinter der unteren,mittleren Schublade befindet sich dies Meisterwerk barocker, westdeutscher Schnitzarbeiten im baulichem Originalzustand. Ein vollständig ohne Maschinen erbauter und geschnitzter Schrank, ein Schrank eines Gutes, eines großen Bauerns oder eines vermögenden Kaufmanns . Im18. Jahrhundert war die benachbarte Stadt Bielefeld ein Zentrum der Leinenweber. Die Bauern des Ravensberger Landes bauten auf Ihren Ackerflächen anstatt Korn den staatlich subventionierten Flachs an und verarbeiteten diesen zu Linnen oder Leinen. Dies führte bei den großen Höfen und Gütern zu einem gewissen Wohlstand. Diese barocke Anrichte ist ein prächtiges Zeitzeugnis(!), museal und sammelwürdig.


Ich habe Interesse an folgendem Stück und möchte mehr Informationen.
Artikel*
Name*
Straße
PLZ/Ort
Telefon
E-Mail*

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.