Brotschrank Eiche Barock

Zurück
Brotschrank Eiche Barock
  • Brotschrank_Eiche_Barock_2878
    Brotschrank_Eiche_Barock_2878
  • Brotschrank_Eiche_Barock_2878
    Brotschrank_Eiche_Barock_2878
  • Brotschrank_Eiche_Barock_2878
    Brotschrank_Eiche_Barock_2878
  • Brotschrank_Eiche_Barock_2878
    Brotschrank_Eiche_Barock_2878
  • Brotschrank_Eiche_Barock_2878
    Brotschrank_Eiche_Barock_2878
  • Brotschrank_Eiche_Barock_2878
    Brotschrank_Eiche_Barock_2878
  • Brotschrank_Eiche_Barock_2878
    Brotschrank_Eiche_Barock_2878
  • Brotschrank_Eiche_Barock_2878
    Brotschrank_Eiche_Barock_2878
  • Brotschrank_Eiche_Barock_2878
    Brotschrank_Eiche_Barock_2878
  • Brotschrank_Eiche_Barock_2878
    Brotschrank_Eiche_Barock_2878
  • Brotschrank_Eiche_Barock_2878
    Brotschrank_Eiche_Barock_2878
  • Brotschrank_Eiche_Barock_2878
    Brotschrank_Eiche_Barock_2878
  • Brotschrank_Eiche_Barock_2878
    Brotschrank_Eiche_Barock_2878
  • Brotschrank_Eiche_Barock_2878
    Brotschrank_Eiche_Barock_2878

 1.980,00 (§25 UStG, Differenzbesteuert)

140 | 133 | 55,5/43

In Badbergen bei Quakenbrück wurde dieser barocke Milchschrank/ Brotschrank aus dem 18.Jahrhundert erworben. im Untergeschoss besitzt der Schrank zwei Schubladen deren Fronten mit geschnitzten Rosetten verziert wurden. das zweitürige Obergeschoss wird seitlich und mittig durch kannelierte  Leisten mit abschließenden Pilastern gegliedert. Die als Arkadenbögen gestalteten beiden Türrahmen sind mit ausdrucksstarken Schnitzarbeiten verziert. Sehr schön und aufwändig wurde  der Kopfbereich mit Zahnfries, gekehlte Profilleiste und überstehender Platte gearbeitet. Im Laufe der Zeit gab es Umbauten, Ergänzungen: zum Beispiel erhielten beide Türen Schlösser. Ein seltenes Format : „Vertiko- Höhe“ und „Schrank- Breite“.


Ich habe Interesse an folgendem Stück und möchte mehr Informationen.
Artikel*
Name*
Straße
PLZ/Ort
Telefon
E-Mail*

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.