Louis XVI Aufsatzanrichte Eibe

Zurück
Louis XVI Aufsatzanrichte Eibe
Verkauft
  • Aufsatzanrichte Eibe, Klassizismus
    Louis XVI_Aufsatzanrichte_Eibe_3292

147 | 227,5 | 53,5/42,5

Louis XVI Aufsatzanrichte/ Aufsatzkommode von 1780/90, Eibe massiv  und handgesägtes Eibe Maserfurnier. Diese Holzauswahl ist äußerst selten und “ersetzt” die Marketerien des Rokoko. Hier wird die “Reduzierung” und  “Flächigkeit” des Biedermeier Möbels “vorbereitet” . Sparsam verwandte Gliederungselemente und Versätze lassen die Schönheit des Holzes in den Vordergrund treten. Vermutlich aus Frankreich importiert wurde diese alte Eibe. Wegen des erhöhten Mittelteils ist eine norddeutsche Herkunft, wohl der Bereich Oldenburg und Bremen , anzunehmen. Das dreischübige Unterteil steht auf abgestuften Vierkant Spitzbeinen. Das darüber angeordnete Schrankteil ist zerlegbar in Türen, Seitenteilen, Rückwand und Kopfteil. Die beiden Türen schwingen komplett auf und Halbsäulen mit Messing Basen und Kapitellen flankieren lisenenartig.  Das mittig getreppte Kranzgesims ist umlaufend mit einer geschnitzten Galerie besetzt. Türmchen mit Kugelkopf sind zinnenartig angeordnet.Originale Schlösser, Schlüssel und Beschläge vorhanden, Rückwand des Oberteils vor Jahren erneuert, guter “Lauf” der Schubladen.Preis nach “aufgefrichter” Schellack Polierung: 4900 Euro

 


    Ich habe Interesse an folgendem Stück und möchte mehr Informationen.
    Artikel*
    Name*
    Straße
    PLZ/Ort
    Telefon
    E-Mail*

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.