Eckschrank Empire

Zurück
Eckschrank Empire
  • Empire Eckvitrine
    Eckschrank_Empire_3390

 5.400,00 (§25 UStG, Differenzbesteuert)

210 | Schenkeltiefe 71,5/61

hochbedeutender Eckschrank im Empirestil, Mahagoni Pyramidenfurnier mit Fadeneinlagen auf Eiche. Im gebogten Unterteil zwei Türen, im Mittelteil eine Ablagefläche mit konkav gebogter Rückwand  und seitlich  von gebogten Stegen flankiert. Im zurückgesetzten Oberteil zwei gebogte Sprossenfenster mit gebogter Glasscheibe. Der Bogen als Konstruktionsprinzip. Diese wundervoll schlichte Schönheit ist dann der “Träger” üppiger vergoldeter Bronzen: Palmetten mit Sonnenzentrum flankieren das Unterteil, Delphine die   Mitte und riesige Fackeln das Oberteil.  Auf dem Kopfbrett streben zwei geflügelte Löwen dem zentralen Lorbeerkranz entgegen, Zopf und Amphore  sind Motiv der Türbeschläge. Das dicke Sägefurnier, die geschmiedeten Zapfenbänder, die mit Schwalbenschwanz  verzapfte Rückwand deuten auf 1810 als Entstehung hin. In Napoleons Gefolge richteten sich die Fürstenhäuser ab 1806 mit diesen mit prächtigen Bronzen verzierten  Möbeln ein.


    Ich habe Interesse an folgendem Stück und möchte mehr Informationen.
    Artikel*
    Name*
    Straße
    PLZ/Ort
    Telefon
    E-Mail*

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.