Kommode Biedermeier Kirsche, süddeutsch um 1820

Zurück
Kommode Biedermeier Kirsche, süddeutsch um 1820
Verkauft
  • Biedermeier Kommode süddeutsch
    Kommode_Biedermeier_Kirsche_3134

90 | 78,5 | 51

Kommode Biedermeier Kirsche, süddeutsch um 1820/30. Unter der leicht vorkragenden Platte mit aufrecht furnierten Kanten befindet sich die vorkragende Kopfschublade. Darunter angeordnet zwei weitere Schubladen und flankierende, eingestellte , ebonisierte Halbsäulen mit vergoldeten Basen und Kapitellen. Die Kommode steht auf geraden Vierkantfüßen, die unprofilierte Sockelleiste ist aufrecht furniert. Ein  kleines Modell mit schönem hellen Furnierbild aus spiegelbildlich angeordnetem Kirschbaumfurnier. Die stilistisch passenden  Beschläge sind neuzeitlich und ersetzen den Aufzug per Schlüssel. Mit einer Endpolierung “aufgefrischt”: 2400,00


    Ich habe Interesse an folgendem Stück und möchte mehr Informationen.
    Artikel*
    Name*
    Straße
    PLZ/Ort
    Telefon
    E-Mail*

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.