Poudreuse Louis Seize

Zurück
Poudreuse Louis Seize
Verkauft
  • Arbeits- und Frisiertisch Louis XVI, sogenannte Poudreuse
    Poudreuse_Louis_Seize_3186

78,5 | 73 | 45

Restauriert mit aktuellen Fotos : originale Poudreuse, Louis Seize um 1775, eine süddeutsch oder französische Ebenistenarbeit . Rosenholz und weitere diverse Hölzer wurden marketiert, furniert und intarsiert. Über sich verjüngenden Vierkantbeinen rechteckige Zarge mit einer Schublade. Die Tischplatte des antiken Arbeits- und Schminktisches besteht aus zwei zur Seite aufklappbaren Flügeln und einem mittleren Deckel mit Spiegel. Herausnehmbare mit Stoff tapezierte Kästchen befinden sich unter den beiden Flügeln. Allseitig diagonale Gitterfelder bilden das  Marketeriemuster. Mäanderband und Filetmarketerien zieren die Flächen, rechteckige, flache Profilleisten rahmen/gliedern. Originaler authentischer Zustand!  sammelwürdige Antiquität.


    Ich habe Interesse an folgendem Stück und möchte mehr Informationen.
    Artikel*
    Name*
    Straße
    PLZ/Ort
    Telefon
    E-Mail*

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.